Seite wählen

Severus Snape

CHF 24.90

Vorrätig

Art.-Nr.: FZHPSS Kategorie:

Beschreibung

Severus Snape | Zauberstab

Severus Snape | Harry Potter | Flynns Zaubershop

Severus Snape

1960 – 1998

Severus Snape ist der Hauslehrer der Slytherins und Harrys erster Lehrer für Zaubertränke. Erst in Harrys sechstem Schuljahr bekommt Snape endlich die Fachlehrerstelle, auf die er jahrelang scharf war und die Dumbledore ihm jahrelang verweigert hat: Er wird Lehrer für Verteidigung gegen die dunklen Künste. Snape sieht aus wie der typische “Böse” mit seiner Hakennase, seinen chronisch fettigen Haaren und einer leisen, aber durchdringenden und “ölig” klingenden Stimme. Seine schwarzen Augen sind undurchdringlich und verbergen, was der ausgezeichnete Okklumentiker Snape wirklich denkt. Umgekehrt kann er als Legilimentiker seine Gegenüber durchschauen und ihre Gedanken “lesen”. Snapes große, dünne Gestalt wirkt schon wegen seines schwarzen Umhangs von Kopf bis Fuß düster und bedrohlich. Trotz seiner Fachkompetenz ist er ein verhasster Lehrer, weil er Schüler aus dem Haus Slytherin bevorzugt und Schüler aus Gryffindor fortwährend schikaniert.

Snapes Familie

Snapes Mutter, eine ehemalige Hogwarts-Schülerin namens Eileen Prince hat einen Muggel namens Tobias Snape geheiratet. Ihr Sohn Severus ist aufgrund seiner Abstammung also ein Halbblut. Aus diesen Fakten hat Snape sich als Jugendlicher ein Pseudonym zusammengesetzt: er nannte sich Halbblutprinz (im Original: Half-Blood Prince). Wie eine Streitszene zwischen Severus Snapes Eltern andeutet, auf die Harry während seines privaten Okklumentikunterrichts in dessen Erinnerung stößt, scheint die Ehe von Eileen und Tobias Snape wie auch Severus’ Kindheit nicht besonders glücklich verlaufen zu sein.

Mehr Informationen zu Severus Snape finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

Harry Potter Wiki